31. Januar 2020: Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung des Welterbe-Blickfangs erreicht

Bei einem Ortstermin mit der Ortsverwaltung hat die IG Pfahlbau-Welterbe in Litzelstetten jetzt einen wichtigen Meilenstein zur Errichtung eines Blickfangs erreicht. Der Standort wurde einvernehmlich festgelegt und die Größendimensionen abgestimmt. --> mehr

Nachdem bereits in der letzten Ortschaftsratssitzung der Vorplatz am Eingang zum Litzelstetter Rathaus / Ortsverwaltung einhellig als Standort für den geplanten Blickfang bestimmt wurde, ging es bei diesem Ortstermin um die genaue Platzierung und die Größendimensionen.

Alle am Ortstermin Beteiligten waren sich einig, dass der Platz gegenüber der Nebeneingangstreppe am geeignetsten ist. Der Standort lässt sich von allen Seiten begehen und auch leicht mit einem Rollstuhl umrunden. Zudem gibt es Blickkontakt zum See und bei geeignetem Wetter bis in die Alpen.

Die Größendimensionen wurden mit ca. 140 x 80 cm abgestimmt, so dass alle Informationen gut erfasst werden können.

Als Ergebnis des Ortstermins und der bisherigen Vorgespräche entstand eine Beschreibung / Pflichtenheft für den Blickfang. Damit können jetzt die nächsten Schritte zur Realisierung unternommen werden. 

 Wolfgang Flick

Platzierung und Größendimensionen des geplanten Blickfangs zum Pfahlbau-Welterbe
Platzierung und Größendimensionen des geplanten Blickfangs zum Pfahlbau-Welterbe
Ortstermin zu Platzierung und Größendimensionen des geplanten Blickfangs zum Pfahlbau-Welterbe
Ortstermin zu Platzierung und Größendimensionen des geplanten Blickfangs zum Pfahlbau-Welterbe